Aus dem täglichen Wahnsinn

am 22.10.2021 wurde mir ein PC übergeben, der laut aussage des Besitzers nur von der SSD startet, wenn die zusätzliche Festplatte nicht angeschlossen ist. Der Rechner war in den vorherigen 2 Tagen bei einem Mitbewerber. Dieser hatte angeblich die Festplatte ausgetauscht. In einer 2. Variante wurde ein Fehler auf der Festplatte gelöscht. Was nun tatsächlich war, habe ich nicht näher überprüft. Ich habe nur die UEFI-Einstellungen bezüglich Boot-Sequenz angepaßt und ein klein wenig den CPU-Lühler gereinigt. Was mich aber viel mehr geschockt hat:

Nochmal ganz klar: so wurde der Rechner dem Kunde von einem Fachmann am Vormittag des 22.10.2021 übergeben. Ich würde mich schämen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.